Orakel für die 8. KW

Eine interessante Mischung für diese Woche: Manipulation, Reichtum, Eigenverantwortung, Gerechtigkeit und Weiblichkeit.

Die Grundstruktur der Woche wird wohl sein, dass wir mit Reichtümern verlockt werden. Reichtum meint hier einen weiten Begriff. Es kann alles sein, was uns wertvoll ist: Waren, Güter, Dienstleistungen aber auch Dinge wie Zeit. Der Reichtum ist von Manipulation und Eigenverantwortung umgeben. Wir sollten also genau hinschauen, was uns so verlockend feil geboten wird. Womöglich bekommen wir am Ende nicht das, was wir uns erhofft haben.

Gerechtigkeit und Weiblichkeit passen hier weniger ins Bild, wodurch sie ein eigenes Thema darstellen könnten. Frauen sollten in dieser Woche womöglich Acht geben und ihre Position und ihren Wert verteidigen. Die beiden Karten könnten ein Hinweis darauf geben, dass männliche Energien in dieser Woche besonders präsent und dominant sein werden.

Ebenso, oder gerade deshalb, kann es auch ein Appell sein, in Konfliktsituationen an die innere weibliche Seite zu appellieren und die Eigenschaften, die symbolisch mit ihr einhergehen: Mitgefühl, Verständnis, die Sicht des anderen einnehmen, ebenso wie zu bewahren und zu behüten und zu nähren. Lösen wir Konflikte also gerecht und finden eine Lösung, aus der Frucht hervor geht. Denn die Eigenverantwortung bedeutet auch, nicht selbstbezogen zu handeln und zu urteilen, wo es einem später zum Nachteil gereicht.

Be blessed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.